20 Jahre MetroBus – Weshalb man es heute erfinden müsste, wenn es das nicht schon gäbe

Hamburg ist eine stark wachsende Stadt. Die aus den 1960er Jahren stammende Businfrastruktur, die eher kleinteilig verästelt und weniger leistungsorientiert war, passte schon Ende der 90er Jahre nicht mehr zu den ambitionierten Plänen der Hansestadt. Die Lösung: Der sogenannte MetroBus, […]

weiterlesen "20 Jahre MetroBus – Weshalb man es heute erfinden müsste, wenn es das nicht schon gäbe"

Hamburg auf dem Weg zur Fahrradstadt – Aber wieso erst jetzt?

Fahrradparkhaus Kellinghusenstraße

Hamburg hat ein klares Ziel: die Mobilitätswende. Die Stadt wächst und damit auch das Verkehrsaufkommen. Gleichzeitig strebt Hamburg klare Klimaziele an. Die Lösung ist ein zukunftsfähiges, umweltfreundliches und attraktives Mobilitätsangebot, das Hamburg weiterhin lebenswert macht. Der U-Bahn-Netzausbau mit Projekten wie […]

weiterlesen "Hamburg auf dem Weg zur Fahrradstadt – Aber wieso erst jetzt?"

Von der City Nord in die Innenstadt: Welche Stadtteile östlich der Alster eine U5-Haltestelle bekommen

Im letzten Blogbeitrag zur U5 habe ich euch davon berichtet, dass die Entscheidung zur finalen Streckenführung und den Haltestellenlagen der neuen U-Bahnlinie gefallen ist. Im Fokus stand dabei insbesondere die Innenstadt. Denn durch die bisherigen Planungen hat sich ergeben, dass […]

weiterlesen "Von der City Nord in die Innenstadt: Welche Stadtteile östlich der Alster eine U5-Haltestelle bekommen"

Nun mal Butter bei die Fische – Wie läuft´s mit Bus und Rad in der Steinstraße?

Bus und Rad in Steinstraße

Ein viel diskutiertes Verkehrskonzept, das nun seit rund einer Woche live getestet werden kann: die Verlagerung des Verkehrs aus der Mönckebergstraße in die Steinstraße. Die neue Verkehrsführung ist deutlich zugunsten des Rad- und Busverkehrs ausgerichtet, Pkw haben nur noch eine […]

weiterlesen "Nun mal Butter bei die Fische – Wie läuft´s mit Bus und Rad in der Steinstraße?"

Mehr DT5-Züge, mehr E-Busse und mehr Service – aber woher kommt das nötige Geld?

Aktualisiert am 23.02.2021 Hamburg hat sich bis 2030 zum Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen um 55 Prozent zu senken. Und dabei spielen der Mobilitätssektor und die HOCHBAHN als größtes Verkehrsunternehmen in Hamburg eine wichtige Rolle. 1,5 Milliarden Euro will das Unternehmen […]

weiterlesen "Mehr DT5-Züge, mehr E-Busse und mehr Service – aber woher kommt das nötige Geld?"

Fahrgäste aus dem Häuschen – Wieso nicht jede Bushaltestelle auch einen Unterstand hat

Die Busse der HOCHBAHN bedienen täglich 114 Linien mit insgesamt 1402 Haltestellen. Doch nicht jede dieser Bushaltestellen besitzt auch einen Fahrgastunterstand, unter dem man wettergeschützt und mit einer Sitzgelegenheit auf den nächsten Bus warten kann. Aber wieso eigentlich? Dass diese […]

weiterlesen "Fahrgäste aus dem Häuschen – Wieso nicht jede Bushaltestelle auch einen Unterstand hat"
Weitere Beiträge