Warnstreik bei der HOCHBAHN – Was das für uns Fahrgäste bedeutet

Aktualisiert am 29.9. um 9.15 Uhr Der/Die ein oder andere mag es schon gelesen haben: Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für morgen zu einem Warnstreik aufgerufen. Für Fahrgäste der HOCHBAHN bedeutet das: Bis etwa 12.00 Uhr ist der U-Bahn-Verkehr voraussichtlich auf allen vier Linien stillgelegt. Update: Unsere […]

weiterlesen "Warnstreik bei der HOCHBAHN – Was das für uns Fahrgäste bedeutet"

Stichwort Klimawandel und Nachhaltigkeit – Was tut die HOCHBAHN da eigentlich aktuell?

In Hamburg findet gerade die 12. Klimawoche statt. Wenn man das letzte halbe Jahr betrachtet, könnte der Eindruck entstehen: „Klimawandel – da war doch was!“ Wir sind ja alle mit Corona beschäftigt. Was ist jetzt mit dem Klima?  Klar ist, der Klimawandel hat keine Pause […]

weiterlesen "Stichwort Klimawandel und Nachhaltigkeit – Was tut die HOCHBAHN da eigentlich aktuell?"

Schwarz-weiß statt Orange – Was es mit dem neuen Design an der U1-Haltestelle Jungfernstieg auf sich hat

Es ist geschafft – die Sperrung zwischen Stephansplatz und Hauptbahnhof Süd ist beendet und wir können wieder wie gewohnt mit der U1 in die Innenstadt fahren. Zumindest zum Jungfernstieg, denn wie bereits berichtet, fahren die Bahnen an der Haltestelle Steinstraße […]

weiterlesen "Schwarz-weiß statt Orange – Was es mit dem neuen Design an der U1-Haltestelle Jungfernstieg auf sich hat"

Künftig lautet das Prinzip: Maske (richtig) tragen – oder 40 Euro

Ab Montag nächster Woche gilt: Wer in Bus und Bahn sowie auf U- und S-Bahn-Haltestellen keine Maske trägt, muss mit einer 40 Euro-Strafe rechnen. Das gilt auch für die, die ihre Maske nur unter der Nase – und damit nicht ordnungsgemäß – tragen.   Aber wieso auf einmal, wenn doch bislang immer nur von Ermahnung und maximal von einem Verweis gesprochen wurde? Und auf welcher […]

weiterlesen "Künftig lautet das Prinzip: Maske (richtig) tragen – oder 40 Euro"

In eigener Sache: Spendenaufruf für unsere HOCHBAHN-Kollegin Anja

Es ist zwar etwas ungewöhnlich, aber ich habe mich zusammen mit meinem Team entschieden, mithilfe dieses Blogbeitrags eine Kollegin der HOCHBAHN-Wache zu Wort kommen zu lassen, die für euch tagtäglich im Einsatz ist.   Der Grund: Für sie ist es überlebenswichtig, ihr Anliegen mit euch zu teilen.   Sie heißt […]

weiterlesen "In eigener Sache: Spendenaufruf für unsere HOCHBAHN-Kollegin Anja"

Wieso die U1-Strecke zwischen Stephansplatz und Hbf noch eine Woche länger gesperrt bleibt

Wie ihr bereits wisst, werden die beiden Haltestellen Jungfernstieg und Steinstraße aktuell barrierefrei ausgebaut. Dafür ist die U1-Strecke seit dem 8. Juni zwischen Stephansplatz und Hauptbahnhof Süd gesperrt. Diese Sperrung muss nun um eine Woche verlängert werden. Ursprünglich war der […]

weiterlesen "Wieso die U1-Strecke zwischen Stephansplatz und Hbf noch eine Woche länger gesperrt bleibt"

Die Mö wird verkehrsfrei – Und was passiert mit den ganzen Bussen?

Die neue Hamburger Behörde für Verkehr und Mobilitätswende (BVM) nimmt ihren Titel offensichtlich beim Wort. Für das kommende Frühjahr ist ein Versuch angekündigt worden, die Mobilität in Hamburgs Innenstadt einmal deutlich umzukrempeln: Die Mönckebergstraße wird verkehrsberuhigt. Im Klartext heißt das: […]

weiterlesen "Die Mö wird verkehrsfrei – Und was passiert mit den ganzen Bussen?"

Quartiersbusse – Was wir uns darunter vorstellen können und was sie mit dem Hamburg-Takt zu tun haben

Quartiersbus

Er ist klein, schmal und elektrisch: Heute wurde der Kleinbus ATAC Electric des türkischen Herstellers Karsan vorgestellt, den die HOCHBAHN diese Woche auf Herz und Nieren (oder in diesem Fall eher Batterie und Räder) testet. Künftig sollen Modelle wie diese […]

weiterlesen "Quartiersbusse – Was wir uns darunter vorstellen können und was sie mit dem Hamburg-Takt zu tun haben"
Weitere Beiträge