Ab sofort kein „Schwarzfahren“ mehr – Wieso die HOCHBAHN diesen Begriff nicht mehr nutzt und was dahintersteckt

Diskussion um Begriff "Schwarzfahren"

Wer in den letzten Tagen nicht in völliger Medien-Abstinenz gelebt hat, dem oder der wird wohl nicht die Diskussion um die Begriffe „Schwarzfahrer“ bzw. „Schwarzfahren“ entgangen sein. Der Grund: Mehrere Verkehrsunternehmen, darunter auch die HOCHBAHN und der HVV, sind sich […]

weiterlesen "Ab sofort kein „Schwarzfahren“ mehr – Wieso die HOCHBAHN diesen Begriff nicht mehr nutzt und was dahintersteckt"

Diversity-Tag – Warum es vor allem für Fahrgäste wichtig ist, dass sich die HOCHBAHN Vielfalt auf die Flagge schreibt

Heute ist der Deutsche Diversity-Tag. Ein Tag, der auf die Vielfalt unserer Gesellschaft aufmerksam machen soll. Auch die HOCHBAHN steht hinter der Charta der Vielfalt, um für Diversity in der Arbeitswelt zu sorgen. Vor zwei Jahren hat Pia hier auf […]

weiterlesen "Diversity-Tag – Warum es vor allem für Fahrgäste wichtig ist, dass sich die HOCHBAHN Vielfalt auf die Flagge schreibt"

Abbiegeassistenzsystem – Sperriges Wort, aber hilfreich im sicheren Miteinander von Bus und Rad

Die Anzahl der Radfahrerinnen und Radfahrer in Hamburg steigt. Und das ist auch gut so, denn wie die Busse leisten sie einen wesentlichen Beitrag dazu, die CO₂-Emissionen in der Stadt zu senken. Gleichzeitig fordert der zunehmende Radverkehr auch die anderen […]

weiterlesen "Abbiegeassistenzsystem – Sperriges Wort, aber hilfreich im sicheren Miteinander von Bus und Rad"

Nun mal Butter bei die Fische – Wie läuft´s mit Bus und Rad in der Steinstraße?

Bus und Rad in Steinstraße

Ein viel diskutiertes Verkehrskonzept, das nun seit rund einer Woche live getestet werden kann: die Verlagerung des Verkehrs aus der Mönckebergstraße in die Steinstraße. Die neue Verkehrsführung ist deutlich zugunsten des Rad- und Busverkehrs ausgerichtet, Pkw haben nur noch eine […]

weiterlesen "Nun mal Butter bei die Fische – Wie läuft´s mit Bus und Rad in der Steinstraße?"

Klassiker versus Kundenkomfort – weshalb der Wechsel trotz aller Nostalgie und Emotion sein muss?

17 DT3-Züge treten in diesen Tagen ihre letzte Fahrt an. Und zwar zur Recycling-Anlage nach Lübeck. Über 50 Jahre waren sie im U-Bahn-Netz unterwegs, haben durchschnittlich 3,85 Millionen Kilometer auf dem Tacho. Jetzt gehen sie in den verdienten Ruhestand und […]

weiterlesen "Klassiker versus Kundenkomfort – weshalb der Wechsel trotz aller Nostalgie und Emotion sein muss?"

Mehr DT5-Züge, mehr E-Busse und mehr Service – aber woher kommt das nötige Geld?

Aktualisiert am 23.02.2021 Hamburg hat sich bis 2030 zum Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen um 55 Prozent zu senken. Und dabei spielen der Mobilitätssektor und die HOCHBAHN als größtes Verkehrsunternehmen in Hamburg eine wichtige Rolle. 1,5 Milliarden Euro will das Unternehmen […]

weiterlesen "Mehr DT5-Züge, mehr E-Busse und mehr Service – aber woher kommt das nötige Geld?"

Fahrgäste aus dem Häuschen – Wieso nicht jede Bushaltestelle auch einen Unterstand hat

Die Busse der HOCHBAHN bedienen täglich 114 Linien mit insgesamt 1402 Haltestellen. Doch nicht jede dieser Bushaltestellen besitzt auch einen Fahrgastunterstand, unter dem man wettergeschützt und mit einer Sitzgelegenheit auf den nächsten Bus warten kann. Aber wieso eigentlich? Dass diese […]

weiterlesen "Fahrgäste aus dem Häuschen – Wieso nicht jede Bushaltestelle auch einen Unterstand hat"
Weitere Beiträge