Jan
22
7

Sicherheit im ÖPNV: Fakten und eine persönliche Sicht auf die Dinge

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 22.01.2016     Kommentare: 7

Heute schreibe ich mal vorrangig als Fahrgast – als Heavy-Userin sozusagen. Ich fahre in der Woche mindestens zwei Mal am Tag U1, hin und wieder auch Bus, und hüte am Samstagabend – wie es sich für Mitte 20 gehört – nicht nur das Sofa, sondern bin stattdessen auch zu später Stunde in Hamburg unterwegs. Gerade bei diesen Temperaturen, aber eigentlich auch sonst, immer mit dem ÖPNV. Und ich tue das – auch nach Köln, auch mit Blick zur Reeperbahn – ohne Angst und mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Ich weiß, dass überall „etwas passieren“ kann. Auf der Straße, bei einer Großveranstaltung, selbst im Hausflur – ja, auch auf einer Haltestelle oder in einem Verkehrsmittel. weiterlesen

Jan
13
14

Mach mit: Deine Idee für die HOCHBAHN!

Von: Kategorie: Gute Fahrt, Vernetzt unterwegs Datum: 13.01.2016     Kommentare: 14

Ihr seid nahezu täglich mit der HOCHBAHN unterwegs?!
Da fällt euch (hoffentlich 😉 ) viel Gutes auf, da gibt es auch mal berechtigte Kritik – und da kommt euch möglicherweise auch schon mal etwas in den Sinn, was vor, während oder nach der Fahrt im ÖPNV ein richtig smartes Zusatzangebot wäre. Eines, das euch den Alltag vielleicht erleichtern oder sogar verschönern würde. Genau DAS suchen wir ab heute – das Tollste daran: Ihr könnt alle mitmachen! weiterlesen

Jan
12
17

Warum man U-Bahn-Ansagen manchmal so schlecht versteht

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 12.01.2016     Kommentare: 17

Wer kennt das nicht? Man sitzt in der U-Bahn, eine Durchsage ertönt und irgendwie kann man nur erahnen, was da gerade genau gesagt wurde, weil sie einfach nicht zu verstehen ist. Aber wieso ist das eigentlich so? Man sollte doch meinen, dass die einfach aus dem Lautsprecher kommen und gut ist. Was kann da denn schon zum Problem werden? weiterlesen

Jan
4
2

Tarifanpassung im HVV

Von: Kategorie: Gute Fahrt, Datum: 4.01.2016     Kommentare: 2

Was hört man in Hamburg zum Jahresanfang neben guten Vorsätzen am häufigsten? Ist der HVV schon wieder teurer geworden? Muss das denn sein? Wer soll das denn noch bezahlen? Und das sind noch die freundlichen Kommentare, denn auf den sozialen Medien sind einige Kommentare alles andere als „sozial“.

Was bei Autos, Fahrrädern, Sportbedarf, Kino usw. ganz selbstverständlich ist, nämlich, dass steigende Kosten auch mit steigenden Preisen verbunden sind, scheint für den öffentlichen Personennahverkehr nicht zu gelten.

Ich bin deshalb der Frage nachgegangen: Ist die HOCHBAHN preiswert, also ihren Preis wert?

Dez
30
2

Ein Blick zurück – Das Blog-Jahr 2015

Von: Kategorie: Gute Fahrt, Unser Job für Hamburg Datum: 30.12.2015     Kommentare: 2

Ja, ich steh‘ auf Jahresrückblicke – und ganz besonders auf meinen persönlichen. 😉 Nach dem ersten Jahr Blog und meinem ersten vollen Jahr hier bei der HOCHBAHN ist so ein bisschen Bilanz ziehen doch aber durchaus mal reizvoll.
Wie war denn nun also 2015? Welche Themen haben die HOCHBAHN bewegt und auch mich hier im Blog kräftig auf Trapp gehalten?

Das sind sie, meine spannendsten, lehrreichsten und überraschendsten Blog-Themen im letzten Jahr: weiterlesen

Dez
23
11

DT5: Keine Mülleimer & trotzdem der Hit!

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 23.12.2015     Kommentare: 11

1. Es gibt keine Mülleimer
Klingt erst mal blöd, aber keine kleinen Mülleimer in den Zügen heißt: keine überfüllten Mülleimer, keine Coffee-to-go-Becher, aus denen die Hälfte herausläuft und keine Taschentücher oder Bananenschalen auf dem Boden. Wir wissen aus Erfahrung: Ohne Mülleimer ist es viel hygienischer.

Sie fragen sich: Wohin zum Teufel aber mit meinem Müll? weiterlesen

Dez
11
13

7 gute Gründe für Bus und U-Bahn

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 11.12.2015     Kommentare: 13

1. Ist billiger
Ja, Fahrkarten sind teuer. Aber haben Sie mal durchgerechnet, was Sie Ihr Auto kostet? Viele Autofahrer rechnen ja erst einmal nur den verbrauchten Sprit. Und ja, im Moment ist der Dieselpreis gering, was aber, wenn er mal wieder höher ist? Hinzu kommen dann ja auch noch das Geld für die Anschaffung (Ratenzahlung?), Versicherungen, Parkgebühren und weh mir, wenn mal was kaputt geht – dann wird’s ganz schnell richtig teuer.
Ein Kleinwagen kostet monatlich im Schnitt 300€, ein Mittelklasse-Wagen schnell mal 800€.   Zeitkarten für den HVV kosten dagegen nur einen Bruchteil davon.
Trauen Sie sich zu gucken, wie viel Ihr Wagen Sie monatlich kostet? Dann hier entlang. weiterlesen

Dez
3
26

Wo kann ich mich denn hier beschweren?

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 3.12.2015     Kommentare: 26

Wer kennt das nicht? Im Hotel, beim Fliegen oder mit der Telefongesellschaft – manchmal passt einfach was nicht oder funktioniert nicht richtig und man wählt die Nummer vom Kundenservice. Schließlich müssen die doch helfen können, dafür sind sie doch immerhin da, dafür gibt’s doch bestimmt eine Hotline.
Wenn wir mal ganz ehrlich sind, hat das doch jeder schon mal gemacht und sich dabei bestimmt auch die Frage gestellt: Bringt das eigentlich was? Ist so ein Kundenservice nicht vielmehr nur dafür da, mich kurzfristig zu beruhigen, damit ich auch weiterhin Kunde bleibe? Und wenn wir soweit denken, wie ist das denn eigentlich bei einem Verkehrsunternehmen wie der HOCHBAHN? Haben auch wir ein nettes Callcenter, das unsere Kunden nur beschwichtigt oder nehmen wir den Kunden Ernst? weiterlesen

Nov
25
10

Weichen und Kehren – Wie dreht eine U-Bahn eigentlich um?

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 25.11.2015     Kommentare: 10

Bei der U-Bahn heißt es ja eigentlich: immer nur in eine Richtung. Auf zwei Gleisen fahren die U-Bahnen immer genau entgegengesetzt, ohne sich jemals zu begegnen. Doch irgendwann ist auch so eine U-Bahn-Strecke zu Ende und die U-Bahn muss umdrehen. Genauso ist es ja auch bei unseren Verstärkerzügen zur Hauptverkehrszeit, die immer nur auf einem bestimmten Streckenabschnitt hin und her pendeln. Wie dreht man also die U-Bahnen um und wie bekommt man sie so vom einen auf das andere Gleis?

weiterlesen

Nov
18
0

Sturmtruppen der HOCHBAHN – Was tun gegen Bäume im Gleis?

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 18.11.2015     Kommentare: 0

Wie schön ist es doch, dass U-Bahnen und Busse bei jedem Wind und Wetter fahren. Pralle Hitze, peitschender Regen oder eisiger Schnee – so schnell schockt unseren Betrieb nichts. Als Hamburger sind wir ja auch Wind gewöhnt – die steife Brise ist für manch einen gar wichtiges Merkmal für das Leben in der Stadt an der Elbe. Und dann gibt es da eben noch den Sturm. Den Sturm, der Bäume entwurzelt und Äste auf unsere Gleise weht. Nun ist die HOCHBAHN ja aber eine U-Bahn, die nicht nur unterirdisch, sondern auch an der Oberfläche fährt und das sogar mitten durch den Wald. Umgestürzte Bäume oder herunter gefallene Äste werden da dann zum richtigen Problem. weiterlesen