Nov
11
8

Wieso die U1 besonders „gestört“ ist

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 11.11.2016     Kommentare: 8

Wieso die U1 besonders „gestört“ ist

Gefühlt vergeht gerade kein Tag ohne Störung auf „meiner“ U1. Die Anzeige „verspätet“ ist mittlerweile sehr vertraut. Mal war es ein Feueralarm (gestern früh), dann eine Weichenstörung oder aber ein Rettungswageneinsatz. Im Ergebnis bedeutet das für mich (und viele andere) immer eines: warten. weiterlesen

Okt
21
4

Was ist eine Weichenstörung – und warum kommt deshalb die U-Bahn zu spät?

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 21.10.2016     Kommentare: 4

Mein Wort der Woche: Weichenstörung. Wieso? Weil Weichenstörungen auf der U1 diese Woche gleich zweimal dafür gesorgt haben, dass ich später zur Arbeit kam.
Nun muss (und will) ich mir von Hause aus ja jeden Ärger über das Verkehrsunternehmen, bei dem ich arbeite, verkneifen, trotzdem aber wissen: Leute, was war denn da diese Woche mit den Weichen los? Und überhaupt, Weichenstörung – was ist das denn? weiterlesen

Mrz
31
2

Sofort zur Stelle – Der Unfall-Hilfsdienst

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 31.03.2015     Kommentare: 2

Platter Reifen, ein Motor, der nicht anspringt oder ein Unfall – wer ein Auto hat, kennt diese Situationen vielleicht auch. Auch im Alltag unserer Busse  kommt es häufig zu Situationen, die unvorhersehbar sind und in denen unsere Busfahrerinnen und -fahrer schnelle Unterstützung brauchen. Dafür gibt es den sogenannten UHD, den Unfall-Hilfsdienst. weiterlesen

Mrz
26
20

Wie Haltestellen-Ansagen in die U-Bahn kommen

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 26.03.2015     Kommentare: 20

Zu meinem Praktikum bei der HOCHBAHN fahre ich jeden Morgen mit der U-Bahn. Ich weiß zwar, wo und wann ich aussteigen muss, jedoch gibt es viele Menschen, die Haltestellen-Ansagen als Orientierung benötigen. Besonders für ortsfremde oder sehbehinderte Fahrgäste sind sie sehr wichtig. Doch wie kommen die Haltestellen-Ansagen in die U-Bahn? Hierzu habe ich mich mal mit meinem Vater, der selber Hochbahner ist, zusammengesetzt und ihm ein paar Fragen zu diesem Thema gestellt und Antworten bekommen. weiterlesen

Dez
31
0

Silvester bei Bus und U-Bahn

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 31.12.2014     Kommentare: 0

Wer hat heute Abend eigentlich ein Auge auf mich?

Mit einem großen Knall, auf einer Party mit vielen anderen Menschen oder ausgelassen bei Freunden am anderen Ende der Stadt geht 2014 heute zu Ende. Wer Silvester da nicht zu Hause verbringt, muss also irgendwann auch den Heimweg antreten.
An wohl kaum einem anderen Tag im Jahr geht das wohl bequemer als mit Bus und U-Bahn. Keine Gedanken machen über Feuerwerkskörper, die abgeschossen werden, das ein oder andere Glas Sekt oder die Straßen voller Menschen, durch die man mit dem eigenen Auto eh nicht durchkommen würde bzw. möchte. weiterlesen

Okt
30
0

Hilfe holen in Bus und U-Bahn

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 30.10.2014     Kommentare: 0

Gerade erst letztes Wochenende wurden die Uhren umgestellt. Das hieß zwar eine Stunde mehr Schlaf von Samstag auf Sonntag, aber auch, dass es jetzt früher dunkel wird. Wem geht es da nicht mal so, dass die Heimfahrt ganz schön unheimlich werden kann. weiterlesen