Jul
13
0

Nächster Halt: Oldenfelde – 2. Bürgerdialog

Von: Kategorie: U-Bahn heute und morgen Datum: 13.07.2015     Kommentare: 0

Der U-Bahn-Netzausbau in Hamburg ist die letzten Monate in aller Munde. Derzeit baut die HOCHBAHN die Verlängerung der U4 zu den Elbbrücken, der Sprung über die Elbe auf den Kleinen Grasbrook und die Verlängerung der U4 zur Horner Geest wird diskutiert, genauso wie eine komplett neue U-Bahn-Linie 5 von Bramfeld/Steilshoop nach Lurup. Außerdem Teil dieser Pläne ist die neue U1-Haltestelle Oldenfelde zwischen Farmsen und Berne. Um die dort betroffenen Anwohner zu informieren und deren Anregungen, Sorgen und Wünsche aufzunehmen, stehen wir seit Anfang 2015 in einem engen Kontakt mit den Bewohnern vor Ort: weiterlesen

Jul
3
2

U4-Wehrtore: Wächter im Untergrund

Von: Kategorie: U-Bahn heute und morgen Datum: 3.07.2015     Kommentare: 2

Nachts um 1 Uhr stehe ich mitten auf den Gleisen im U4-Tunnel zwischen den Haltestellen Überseequartier und HafenCity Universität. Kein Mensch zu sehen, keine U-Bahn, die fährt, nur die Tunnelbeleuchtung, Schienen, Schwellen, Schotter und ich. Auf einmal ein Rumpeln und Dröhnen aus dem Technikraum, in dem zwei meiner Kollegen verschwunden sind. Innerhalb einer Minute schließt sich vor meinen Augen das gigantische Stahltor. Denn das ist, was wir gerade tun: Sicherheitscheck bei den Wehrtoren der U4.  weiterlesen

Jun
29
28

It’s all about the money – Einnahmen und Ausgaben bei der HOCHBAHN

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 29.06.2015     Kommentare: 28

Am 29. Juni 2015 ging es auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz um harte Zahlen und Fakten. Einmal im Jahr präsentieren wir dort die wirtschaftliche Situation der HOCHBAHN, wie sich Fahrgastzahlen entwickelt haben und Verkehrsleistungen ausgeweitet werden (können).
Mehr Fahrgäste und Fahrzeuge kosten verständlicherweise Geld. Woher dieses Geld eigentlich kommt und was die HOCHBAHN damit macht, habe ich mir mal genauer angesehen. weiterlesen

Mai
8
3

Hafengeburtstag – diese Hochbahner sind für Sie im Einsatz

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 8.05.2015     Kommentare: 3

Wenn Sie dieses Wochenende bei Ihnen um die Ecke in die U-Bahn steigen, am Baumwall den Bahnsteig entlang gehen oder in den frühen Morgenstunden an den Landungsbrücken auf den letzten Zug warten – dann treffen Sie vielleicht genau einen  von diesen Hochbahnern. Und was sie und ihre weit über 1000 Kollegen, die an diesem Wochenende mit ihnen im Einsatz sind, während des Hafengeburtstags genau machen, das erzählen sie Ihnen selbst: weiterlesen

Mai
8
0

Gastbeitrag: Wien zu Gast beim Hafengeburtstag

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 8.05.2015     Kommentare: 0

Jetzt lassen wir mal unsere österreichischen Kollegen von den Wiener Linien zu Wort kommen. Zwei ihrer Kolleginnen haben nämlich gerade ihre Schicht auf unseren Haltestellen begonnen. weiterlesen

Mai
6
2

Hafengeburtstag – same procedure as every year?

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 6.05.2015     Kommentare: 2

Am nächsten Wochenende feiert Hamburg das 826. Mal Hafengeburtstag. Holen wir von der HOCHBAHN als „alte Hasen“ also jedes Jahr unsere Planung aus der Schublade und spulen den Betrieb entsprechend ab?
Routine ja – Schublade nein! Auf der einen Seite greifen wir auf Erfahrungswerte zurück, auf der anderen Seite müssen wir individuelle Gegebenheiten berücksichtigen. weiterlesen

Apr
17
53

Was der Koalitionsvertrag für die U5 bedeutet

Von: Kategorie: U-Bahn heute und morgen Datum: 17.04.2015     Kommentare: 53

Nach der Wahl im Februar zeigt der Koalitionsvertrag zwischen SPD und Grünen den Kurs für einen zukunftsfähigen Ausbau des Hamburger U-Bahn-Netzes. Der Ausbau des Netzes soll sogar schneller gehen, als ursprünglich geplant. Dafür soll an mehreren Streckenabschnitten parallel gebaut werden. Als erster Abschnitt wird nun zunächst der östliche Ast der U5 mit der Anbindung von Bramfeld und Steilshoop vertieft geplant. Doch auch die weiteren Abschnitte sollen schneller folgen. Damit könnte die U5 insgesamt schon in der ersten Hälfte der 30er Jahre fertig sein. weiterlesen

Apr
10
3

Vom Gleisbau und Thermitschweißen – Millimeterarbeit im Gleis

Von: Kategorie: U-Bahn heute und morgen Datum: 10.04.2015     Kommentare: 3

Würde man das U-Bahn-Netz als Organismus betrachten, wären die Gleise wohl so etwas wie die Adern des Systems – ohne sie läuft einfach nichts. Rund 104 Kilometer Strecke für den Fahrgastbetrieb hat unsere U-Bahn. Zusammen mit den Betriebsgleisen sind das viele Schienen, die regelmäßig geprüft, gewartet oder repariert werden müssen. weiterlesen

Mrz
26
20

Wie Haltestellen-Ansagen in die U-Bahn kommen

Von: Kategorie: Gute Fahrt Datum: 26.03.2015     Kommentare: 20

Zu meinem Praktikum bei der HOCHBAHN fahre ich jeden Morgen mit der U-Bahn. Ich weiß zwar, wo und wann ich aussteigen muss, jedoch gibt es viele Menschen, die Haltestellen-Ansagen als Orientierung benötigen. Besonders für ortsfremde oder sehbehinderte Fahrgäste sind sie sehr wichtig. Doch wie kommen die Haltestellen-Ansagen in die U-Bahn? Hierzu habe ich mich mal mit meinem Vater, der selber Hochbahner ist, zusammengesetzt und ihm ein paar Fragen zu diesem Thema gestellt und Antworten bekommen. weiterlesen

Mrz
18
0

1. Bürgerdialog – Oldenfelde

Von: Kategorie: U-Bahn heute und morgen Datum: 18.03.2015     Kommentare: 0

Gestern Abend haben zwei unserer Ingenieure rund 100 interessierten Anwohnern in Oldenfelde im ersten Bürgerdialog Rede und Antwort gestanden. Zunächst haben sie den aktuellen Stand der Überlegungen zur Haltestelle Oldenfelde vorgestellt und in der anschließenden Diskussionsrunde gemeinsam mit dem Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die Fragen der Anwesenden beantwortet.  weiterlesen