Mrz
15
3

Weg mit der Lücke oder wie der Gapfiller der Barrierefreiheit hilft.

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 15.03.2017     Kommentare: 3

Leute, wir haben ein Problem. Trotz des barrierefreien Ausbaus klafft am Klosterstern zwischen Bahnsteig und Zug ein Loch. Nun gut, kein Loch, aber ein ziemlich großer Spalt. Wo sonst dank Erhöhung des Bahnsteigs ein lückenloser Einstieg in unsere U-Bahnen möglich ist, bleibt hier eine Lücke. Wie kann das denn sein? Genau das Problem soll der barrierefreie Ausbau doch lösen?! weiterlesen

Mrz
10
2

Prototyping bei der HOCHBAHN – zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 10.03.2017     Kommentare: 2

Anfang Februar haben wir hier und auf Facebook und Twitter von unserer Idee der Platzampel  erzählt und nach eurer Meinung gefragt. Was gibt sie her, die Idee von der Platzampel, mit der ich an Haltestellen erkennen kann, wo im Zug noch ein Platz frei ist?
Nicht nur unsere Community hat heiß diskutiert, sondern auch die Hamburger Medien.
Was ist jetzt aber eigentlich daraus geworden? Bauen wir die Platzampel jetzt? Oder war das Ganze nur eine fixe Idee, um in den Zeitungen zu stehen? weiterlesen

Mrz
3
2

Warum geht die HOCHBAHN zur Social Media Week?

Von: Kategorie: Vernetzt unterwegsDatum: 3.03.2017     Kommentare: 2

Yeah! Diese Woche war (und ist noch) in Hamburg wieder Social Media Week. Unter dem Motto „Language and the Machine – Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation“ läuft seit letzten Sonntag Deutschlands größte Digitalkonferenz hier bei uns in der Stadt.

Wieso ausgerechnet wir jetzt hier damit um die Ecke kommen? Weil das Programm rund um globale Social Media Trends, die zunehmende Verbreitung von Video und auch den verstärkten Einsatz von Augmented oder Virtual Reality auch für uns super spannend ist.  weiterlesen

Feb
24
4

Von Fahrgastzahlen zur Angebotsplanung – Angebot und Nachfrage

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 24.02.2017     Kommentare: 4

Ein normaler Morgen an einem Tag dieser Woche. Ich bin spät dran, die U3 voll. Während ich da so zwischen vielen anderen stehe, kommt mir der Gedanke, dass ich gerade einer der 443 Mio. Fahrgäste im Jahr bin und dass das echt ganz schön viel ist.

Aber woher wissen meine Kollegen eigentlich, wann und wo wie viele Leute unterwegs sind? Und woher, ob überhaupt genug Platz für all‘ diese Menschen ist. weiterlesen

Feb
7
17

Die 5 häufigsten Kommentare zur Platzampel

Von: Kategorie: Gute Fahrt, Vernetzt unterwegsDatum: 7.02.2017     Kommentare: 17

Seit Freitag haben wir auf unseren Social Media Kanälen gefragt, was Ihr von der sogenannten Platzampel auf unseren U-Bahn-Haltestellen halten würdet. Für alle, die davon noch nichts gehört haben: mit der Platzampel könnte in Zukunft angezeigt werden, wo im Zug noch Plätze verfügbar sind – und das vor dem Einsteigen .

weiterlesen

Jan
24
7

Zufluchtsort U-Bahn?

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 24.01.2017     Kommentare: 7

Morgens auf dem Weg zur Arbeit führt mich mein Gang auch über die Mönckebergstraße. Neben anderen ins Büro eilenden Leuten gehört hier noch etwas anderes zum fast schon gewohnten Bild: Schlaflager vor den Eingängen großer Kaufhäuser. Ich erwische mich dabei, dass ich sie manchmal schon gar nicht mehr wahrnehme. Irgendwie ist man das in einer Großstadt ja fast gewohnt, eine Situation, die – so bitter es klingt – zum Alltag irgendwie dazu gehört.
Und doch frage ich mich, gerade jetzt bei der Kälte da draußen: Wieso schlafen Menschen auf der Straße? Gibt es keine Unterkünfte für sie? Und ist die U-Bahn – egal ob die Fahrzeuge zum kurzen Aufwärmen oder aber die Haltestellen als Schlafplatz – der richtige Ort für diejenigen, die in Hamburg kein Dach über dem Kopf haben? weiterlesen

Jan
10
13

Feueralarm am Berliner Tor – Wie komm‘ ich nach Hause?

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 10.01.2017     Kommentare: 13

Die U-Bahn-Linien U2, U3 und U4 fahren bis voraussichtlich Betriebsschluss heute, am 10. Januar 2017, nicht mehr im Innenstadtbereich. Grund dafür ist ein Brand in einem Technikraum an der Haltestelle Berliner Tor. Der Brand ist mittlerweile gelöscht, allerdings bleibt der Betrieb der U-Bahn bis auf Weiteres eingestellt.

Wo fahren die U-Bahnen nicht?

U2: keine Bahnen zwischen Hammer Kirche und Messehallen
U3: keine Bahnen zwischen Mundsburg und Rathaus
U4: keine Bahnen zwischen Jungfernstieg und Hammer Kirche

Gibt es einen Ersatzverkehr?

Ersatzverkehr mit Bussen und Taxen auf allen Linien und die U4 fährt als Pendelzug zwischen Jungfernstieg und Hafen City.

Welche Alternativen habe ich neben dem Ersatzverkehr?

U3: Im Innenstadtbereich auf Busse und U1/S-Bahn ausweichen. Am Berliner Tor zu Fuß zur U1 Lohmühlenstraße und von dort mit der U1 Richtung Norden/Osten.

U2 Richtung Niendorf: Jungfernstieg mit der U1 bis Stephansplatz, dort Übergang zur S-Bahn Richtung Sternschanze, von dort U3 bis Schlump. Jungfernstieg U1 bis Kellinghusenstraße, dann U3 bis Schlump.

U2/U4 Richtung Billstedt/Mümmelmannsberg: Ersatzverkehr mit Bussen nutzen. Erschwerte Bedingungen durch Fliegerbombe im Bereich Hammerbrook. Busse werden umgeleitet. Hier setzen wir verstärkt Busse ein.

Jan
10
24

Fahrplan in der Tasche – Echtzeit für Busse

Von: Kategorie: Bus in ZukunftDatum: 10.01.2017     Kommentare: 24

Was seit 2014 für die U-Bahnen wohlbekannt ist, gibt’s jetzt endlich auch für den Bus – die Echtzeit-Anzeige in der App und auf der HVV-Website.
Bequemer geht’s kaum, ein Blick aufs Smartphone und ich weiß immer, ob mein Bus nun pünktlich oder verspätet ist. weiterlesen

Jan
4
29

Eine Frage der Sicherheit – Der Streit um E-Scooter im Bus

Von: Kategorie: Bus in Zukunft, Gute FahrtDatum: 4.01.2017     Kommentare: 29

Was für ein Hin und Her mit den E-Scootern. Mal sind sie erlaubt, dann darf man nur nach vorheriger Schulung im Bus mit fahren und nun sind sie doch komplett verboten.
Hier den Durchblick zu behalten, ist gar nicht so einfach – und vor allem für E-Scooter-Fahrer eines: ärgerlich. Denn die dürfen ab sofort nicht mehr von den Bussen in Hamburg mitgenommen werden – aus Sicherheitsgründen, so heißt es. weiterlesen

Dez
30
1

Ein Jahr im Hochbahn-Blog – Das war 2016

Von: Kategorie: Gute FahrtDatum: 30.12.2016     Kommentare: 1

Was für ein Jahr! Neue Busse, neue U-Bahn-Linien, Innovationen und Digitalisierung. 2016 hat hier bei der HOCHBAHN ordentlich Gas gegeben. Das Beste: für den Blog war ich immer an vorderster Front mit dabei, durfte stets hinter die Kulissen schauen und auch selbst mit anpacken.

Und auch wenn das jetzt ein wenig abgedroschen ist: Hier ist mein Jahresrückblick im Schnelldurchlauf.

Viel Spaß beim Lesen!

weiterlesen