Apr
28
5

Zeithelden: Wieso es gut ist, Fahrkarten nicht erst im Bus zu kaufen

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 28.04.2017     Kommentare: 5

Wer von uns spart nicht gern Zeit. Wieso also nicht auch beim Kauf von Fahrkarten?! Was bei der U-Bahn schon selbstverständlich ist, wird nach und nach auch für unsere Busse Alltag: Fahrkarten vorm Einsteigen kaufen.   weiterlesen

Jan
10
24

Fahrplan in der Tasche – Echtzeit für Busse

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 10.01.2017     Kommentare: 24

Was seit 2014 für die U-Bahnen wohlbekannt ist, gibt’s jetzt endlich auch für den Bus – die Echtzeit-Anzeige in der App und auf der HVV-Website.
Bequemer geht’s kaum, ein Blick aufs Smartphone und ich weiß immer, ob mein Bus nun pünktlich oder verspätet ist. weiterlesen

Jan
4
27

Eine Frage der Sicherheit – Der Streit um E-Scooter im Bus

Von: Kategorie: Bus in Zukunft, Gute Fahrt Datum: 4.01.2017     Kommentare: 27

Was für ein Hin und Her mit den E-Scootern. Mal sind sie erlaubt, dann darf man nur nach vorheriger Schulung im Bus mit fahren und nun sind sie doch komplett verboten.
Hier den Durchblick zu behalten, ist gar nicht so einfach – und vor allem für E-Scooter-Fahrer eines: ärgerlich. Denn die dürfen ab sofort nicht mehr von den Bussen in Hamburg mitgenommen werden – aus Sicherheitsgründen, so heißt es. weiterlesen

Dez
20
5

Autonomes Fahren beim Bus – eine Zukunftsvision?

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 20.12.2016     Kommentare: 5

Die Busse der Zukunft fahren alleine. Was im ersten Moment nach futuristischer Vision klingt, wird immer realistischer. Nachdem letzte Woche die Deutsche Bahn ihren autonom fahrenden Bus „Olli“ vorgestellt hat, habe ich mal bei unserem Chef Henrik Falk nachgefragt: Wie steht‘s denn um fahrerlose Busse für Hamburg?

7 Fragen an Hochbahn-Chef Henrik Falk:

henrik_falk

weiterlesen

Okt
5
12

Ein Bus (fast) wie eine U-Bahn

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 5.10.2016     Kommentare: 12

Die Busbeschleunigung auf der 5 zeigt Wirkung: aller Kritik zum Trotz nutzen mehr und mehr Fahrgäste den „beschleunigten“ Abschnitt zwischen Niendorf Markt und Innenstadt. Und wo mehr Fahrgäste sind, da werden auch mehr Busse benötigt. So kommt bald alle zwei Minuten ein Bus – ein Takt, den man sonst nur von der U-Bahn kennt und der nur möglich ist, weil die Maßnahmen wirken. Denn wo wir vorher ständig „Besetztmeldungen“ hatten, also Leute draußen stehen bleiben mussten, kriegen wir heute alle mit und künftig sogar noch mehr. weiterlesen

Aug
31
3

Emissionsfrei 2020 – schaffen wir das?

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 31.08.2016     Kommentare: 3

Hamburg hat ein ehrgeiziges Ziel. Ab 2020 sollen nur noch emissionsfreie Busse angeschafft werden. Obwohl das im ersten Moment ganz einfach klingt und wir Verkehrsunternehmen ja nun auch schon einige Jahre verschiedenste Technologien testen, ist der flächendeckende Einsatz solcher Fahrzeuge irgendwie doch noch Zukunftsmusik. Der Wunschtraum scheitert, wie das meistens so ist, (noch) an der Realität. weiterlesen

Aug
17
3

Der neue im Team – ein Batterie-Stadtbus für Hamburg

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 17.08.2016     Kommentare: 3

12 Meter lang, nahezu geräuschlos und komplett emissionsfrei – all das ist unser neuer Batteriebus, den wir heute am Elektrobus-Terminal am ZOB vorgestellt haben.
Was daran so besonders ist? Ganz ohne Abgase geht damit heute zum ersten Mal ein reiner Batterie-Stadtbus in den Linienverkehr unserer schönen Stadt. Nach ersten Erfahrungen mit den Batteriebussen mit Brennstoffzelle ein nächster wichtiger Schritt zum Ziel, ab 2020 nur noch emissionsfreie Busse anzuschaffen. weiterlesen

Apr
15
9

Busbeschleunigung in der Langen Reihe – wirklich Verbesserung oder alles nur graue Theorie?

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 15.04.2016     Kommentare: 9

„Busbeschleunigung“ scheint ja DAS Reizwort in der Verkehrspolitik Hamburgs zu sein. Aktuell geht es um die Metrobuslinie 6. Sie soll „beschleunigt“ werden. Dafür sind Maßnahmen auch in der Langen Reihe notwendig.
Der mittlere Teil ist schon fertig, jetzt folgen der Straßenanfang und das Straßenende. Die erste Bauphase wurde letztes Jahr abgeschlossen – am 18. April geht´s dann in die finale Runde.

Was hat sich verändert? Welche Chancen haben sich für die Fahrgäste ergeben? weiterlesen

Feb
19
16

Baustart am Gleisdreieck – Anwohner einbezogen

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 19.02.2016     Kommentare: 16

Auf dem Gelände im Gleisdreieck starteten in dieser Woche die ersten vorbereitenden Arbeiten für den neuen Busbetriebshof. Ende 2018 sollen hier bis zu 240 Busse vom Hof rollen. Wo gebaut wird, fallen Späne, heißt es doch. Und genau deshalb hat die HOCHBAHN die Anwohner gestern zur mittlerweile dritten Infoveranstaltung geladen. weiterlesen

Sep
30
2

Busbetriebshof im Gleisdreieck – Umweltschützer oder Umweltschreck?

Von: Kategorie: Bus in Zukunft Datum: 30.09.2015     Kommentare: 2

Vor rund drei Wochen haben wir hier das erste Mal über den neuen Busbetriebshof im Gleisdreieck berichtet. Ein so großes Bauvorhaben, was dazu noch auf einer bisher freien, unbebauten Fläche voller Grün stattfinden soll, schürt verständlicherweise Befürchtungen und Ängste – insbesondere natürlich bei denen, die es direkt betrifft: bei den Anwohnern. Solche Bedenken sind für unsere Planer nicht überraschend. Deshalb haben sie die Anregungen der Anwohner aus der öffentlichen Planungsdiskussion im Januar 2014 mit in die weitere Planung genommen. Heute nun werden auf einer zweiten Veranstaltung die Planungsergebnisse präsentiert.
Grund genug, mal zu schauen, wie die HOCHBAHN mit der Kritik und Sorge um Lärm, Verkehrsaufkommen und den Themen Schutz von Tier- und Pflanzenwelt auf der Fläche umgeht. weiterlesen